HTML-Folien mit AsciiDoc und Slidy

AsciiDoc ist eine Mark­down-Spra­che und ein Python Pro­gramm, um diver­se Aus­ga­ben zu gene­rie­ren. Ein Aus­ga­be­for­mat ist Slidy, ein W3C-“Standard” für Folien/Präsentationen im Inter­net, zur Instal­la­ti­on von AsciiDoc sie­he auch die­sen Blog-Bei­trag von mir.

Ein Bei­spiel für eine Prä­sen­ta­ti­on: http://www.methods.co.nz/asciidoc/slidy.html.

Mit instal­lier­tem Python ist der Kon­ver­ter so zu star­ten:

$ asciidoc.py –b slidy -a data-uri -a icons MeinAsciiDocDokument.adoc

Sty­ling ist in Form von “The­men” über CSS-Datei­en mög­lich, so liegt “volnit­sky “ dabei, was sich mit dem Schal­ter -a theme=volnitsky akti­vie­ren lässt. Eine Augen­wei­se ist es nicht.

Bei der farb­li­che syn­tak­ti­sche Her­vor­he­bung dele­giert AsciiDoc an ein  exter­nes Tool, das erst instal­liert sein muss, z.B. http://pygments.org/.

  1. Gehe auf die Kom­man­do­zei­le, set­ze den Such­pfad:
    set PATH=%PATH%;c:\Python27\Scripts.
  2. Rufe anschlie­ßend pip install Pyg­ments auf, das instal­liert in den Scripts-Ord­ner das Syn­tax-High­lighting-Pro­gramm.
  3. Auf das kann asciidoc nun zurück­grei­fen, es muss aber ein­ge­stellt wer­den in der asciidoc.conf:
    # HTML source code high­ligh­ter (source-high­light, pyg­ments or high­light).
    source-high­ligh­ter=pyg­ments

Wer den Eclip­se-Farb-Stil mag muss eine Datei anpas­sen, die in einem Unter­ver­zeich­nis von asciidoc liegt. http://bgadzala.com/jekyll/2011/11/28/pygments-eclipse-theme-css.html gibt eine Idee für so eine CSS-Datei.

Mit dem Slidy2-Plug­in gibt es ein Update vom Sli­de-Gene­ra­tor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.