DOS-Programme im Webbrowser ausführen

Es gibt zwei inter­es­san­te Lösun­gen, die eine DOS-Ablauf­um­ge­bung in den Web­brow­ser brin­gen.

Bei em-bos­box ist das Ein­pa­cken von DOS-Pro­gram­men nicht sehr kom­for­ta­bel: Ein Python-Pro­gramm packt ein DOS-Pro­gramm, etwa ein Spiel, ein. archive.org nutzt das zum Bei­spiel für die alten DOS-Spie­le, der Auf­wand bleibt.

v86 ist kom­for­ta­bler, denn es benö­tigt ledig­lich ein ISO-Image oder eine IMG-Datei für CD- bzw. Dis­ket­ten-Lauf­wer­ke. imdiskinst.exe ist eine gro­ße Hil­fe, eine IMG als ech­tes Win­dows-Lauf­werk ein­zu­bin­den, Ver­än­de­run­gen vor­zu­neh­men, und dann wie­der als IMG abzu­spei­chern. Nimmt man das Free­DOS-Image von http://copy.sh/v86/images/ kann man das als Basis neh­men und DOS-Pro­gram­me wie z. B. MS QBa­sic dort rein­ko­pie­ren und als IMG wie­der abspei­chern und dann v86 vor­set­zen.

<!doc­ty­pe html>
<html>
<head>
<script src=„v86/build/v86_all.js“></script>
<link rel=„stylesheet“ href=„v86/v86.css“>
</head>
<body>
<div id=„screen_container“>
  <div id=„screen“></div>
  <can­vas id=„vga“></canvas>
</div>
</body>
<script type=„text/javascript“>
var emu­la­tor = new V86Starter({
    screen_container: document.getElementById(„screen_container“),
    bios: { url: „v86/bios/seabios.bin“, },
    vga_bios: { url: „v86/bios/vgabios.bin“, },
    fda: { url: „images/qbasic.img“, },
    auto­st­art: true,


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.