Installation der Asciidoctor und reveal.js Toolchain

Als erstes Ruby installierenHinweis: Bei der Installation alle Haken setzen (set Path, …)

Auf der Kommandozeile (oder als Skript) folgendes ausführen:

rem gem sources --remove https://rubygems.org
rem gem sources -a http://rubygems.org/

call gem install asciidoctor -V --conservative
call gem install 'asciidoctor-revealjs' -V --conservative
call gem install --pre asciidoctor-pdf -V --conservative
call gem install coderay pygments.rb -V --conservative

Jetzt sind die Tools installiert und es kann konvertiert werden, etwa in PDF die example.adoc:

 

call asciidoctor-pdf example.adoc

oder mit reveal.js die Slideshow:

call asciidoctor-revealjs example.adoc

Bei reveal.js lassen sich diverse Einstellungen setzen, die der Konverter übernimmt. Nutzt man Asciidoc FX heißt die Konfigurationsdatei _settings_reveal.adoc. Hier findet man diverse Variablen gesetzt:

  • revealjs_controls: Steuerungselemente/-pfeile unten rechts in der Ecke an oder ausblenden
  • revealjs_progress: Ladebalken zum anzeigen des Fortschritts innerhalb der Präsentation ganz unten im Bild ein oder ausblenden
  • revealjs_slidenumber: Foliennummerierung unten rechts unter den Steuerungspfeilen (falls eingeblendet) an oder ausblenden
  • revealjs_history: Übertragen von jedem Folienwechsel in den Browserverlauf an- oder ausstellen
  • revealjs_keyboard: Wechsel der Folien durch Tastatur-Shortcuts an- oder ausstellen
    revealjs_overview: Erlauben, dass mit ESC in den Übersichtsmodus gegangen werden kann
  • revealjs_center: Vertikales Zentrieren der Folien an- oder ausstellen
  • revealjs_touch: Aktivieren der Steuerung durch Tippen über Tablets oder ähnlichen Geräten zum wechseln der Folien
  • revealjs_loop: Aktivieren, dass nach der letzten Folie, beim Wechsel nach Vorne, wieder von der ersten Folie begonnen wird. Ist loop deaktiviert, lässt sich bei der letzten Folie nur nach hinten (links) springen.
  • revealjs_rtl: Ist dies mit true aktiviert, so bewegt man sich beim Folienwechsel nicht nach rechts bzw. nach unten, sondern nach links bzw. nach oben.
  • revealjs_shuffle: Ist dies mit true aktiviert, so werden die Folien beim Wechsel in einer zufälligen Reihenfolge durchgegangen
  • revealjs_fragments: Globales Ein- oder Ausstellen der Verwendung von Fragmenten
  • revealjs_embedded: Zeigt an ob die Präsentation in einem eingebettetem Modus läuft, z. B. in einem limitierten Teil der Bildschirmgröße
  • revealjs_autoslide: Hier kann durch Angabe in Millisekunden ein automatisches Navigieren durch dir Folien eingestellt werden
  • revealjs_autoslidestoppable: Wenn aktiviert, wird automatisches Navigieren bei beliebigem Nutzer-Input wieder deaktiviert
  • revealjs_autoSlideMethod: Auswahl verschiedener Methoden für automatisches Navigieren (z. B.: Reveal.navigateNext)
  • revealjs_showNotes: Aktivieren ob Lautstärkeanzeigen, ein- oder ausgeblendet werden sollen
  • revealjs_mousewheel: Aktivieren des Mausrades zum navigieren innerhalb der Folien
  • revealjs_hideadressbar: Verstecken der Adressleiste auf mobilen Geräten
  • revealjs_previewlinks: Aktivieren, dass bei Klick auf einen Link innerhalb einer Folie, dieser in einem iframe geöffnet wird
  • revealjs_transition: Methode für einen Folienübergang wählen; es gibt: default, none, fade, slide, convex, concave, zoom
  • revealjs_transitionspeed: Einstellung der Geschwindigkeit des Folienübergangs; none, fast oder slow möglich
  • revealjs_backgroundtransition: Angabe der Methode zur Anzeige des Übergangseffekt des Hintergrunds beim Folienwechsel. Zur Auswahl gibt es: none, fade, slide, convex, concave und zoom
  • revealjs_viewdistance: Anzahl der sichtbaren Folien in der Präsentation, ausgehend von der aktuellen Folie  (default sollte 3 sein)
  • revealjs_parallaxbackgroundimage: Sich mitbewegendes Hintergrundbild wählen (z. B.: revealjs_parallaxbackgroundimage: https://s3.amazonaws.com/hakim-static/reveal-js/reveal-parallax-1.jpg‚ )
  • revealjs_parallaxbackgroundsize: Größe (Höhe, Breite) des Bildes bestimmen in px (z. B. revealjs_parallaxbackgroundsize: ‚600px 400px‘))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.