Experimentierstationen und interaktive Ausstellungen für Museen

Durch ein Muse­um zu lau­fen und nur zu schau­en ist heu­te zu wenig für die Besu­cher, und ins­be­son­de­re Kin­der sind schnell gelang­weilt. Muse­en ent­wi­ckeln sich mehr und mehr in Rich­tung Erle­b­­nis-Cen­­ter und laden zum Mitt­ma­chen ein (daher auch der Begriff Mit­­­mach-Muse­um). Bei Kunst­mu­se­en ist das tra­di­tio­nell schwie­rig, bei natur­wis­sen­schaft­li­chen The­men ein­fa­cher, ent­spre­chen­de Expe­ri­men­tier­sta­tio­nen zu defi­nie­ren, … [Read more…]

Kleinkehrmaschine Dortmund

Sind die Geh­we­ge und Flä­chen ver­moost, kann eine Kehr­ma­schi­ne hel­fen. Gera­de bei gro­ßen Flä­chen, wo es von Hand­ar­beit viel zu auf­wän­dig wäre, ist so eine Maschi­ne eine prak­ti­sche Sache. Preis­lich hält sich das im Rah­men, die EDG (Ent­sor­gung Dort­mund GmbH) bie­tet die Dienst­leis­tung für net­to 70 €/Stunde an, wobei 30 € auf die Mie­te der … [Read more…]

Free Wifi vom Gewerbeverein Dortmund-Huckarde

Im Stadt­teil Dor­t­­mund-Huck­ar­­­de ist der Gewer­be­ver­eins „Han­del & Hand­werk Huckar­de“ (HHH) aktiv, der unter ande­rem eine eige­ne Web­sei­te pflegt: http://www.huckarde.de/. Groß­ar­tig ist, dass — selbst bei der schwie­ri­gen Fra­ge der Stö­rer­haf­tung — die Gewer­be­trei­ben­den Geld in einem Topf geben und im Stadt­kern ein frei­es Wifi-Netz (SSID HUCKARDE) betrei­ben. Zum Glück sind die Kos­ten aber gering, ein­ma­lig 2000 €, die VDSL-Fla­t­­ra­te kos­tet 50 … [Read more…]

Tische für Seminarraum

Neben den Stüh­len und den Com­pu­tern sind Tische für einen Semi­nar­raum ein zen­tra­les Ele­ment. Neben einem guten opti­schen Ein­druck darf die Ober­flä­che nicht spie­geln, die Ober­flä­chen müs­sen gut zu rei­ni­gen sein, die Kan­te darf nicht scharf sein. Im Bes­ten fall las­sen sich Tische zu grö­ße­ren Ein­hei­ten zusam­men­stel­len und fixie­ren und es gibt Kabel­zu­gän­ge. Zwei Fra­gen … [Read more…]

Papphocker von REMEMBER

Bei http://remember.de/ gibt es coo­le Papp­ho­cker (<20 €): http://www.remember.de/Wohnaccessoires/Wohndekoration/Papphocker/. Die pas­sen gut in den Pau­sen­raum, bzw. sind eine net­te Deko in den Schu­lungs­räu­men.

Geschäft mit Handelsregister-Datenbanken

Regis­triert ein Gewer­be­trei­ben­der eine GmbH, wird die­se auto­ma­tisch im Bun­des­an­zei­ger ver­öf­fent­lich. Diver­se Unter­neh­men bie­ten eine “Zusatz­dienst­leis­tung” an, um die Daten in pro­prie­tä­ren Daten­ban­ken zu ver­öf­fent­li­chen. Daher bekommt man kurz nach GmbH-Grün­­dung Post von mit Rech­nun­gen, die optisch an “Staats­rech­nun­gen” ange­lehnt sind. Sie stam­men von unter­schied­li­chen Unter­neh­men, und u.a. warnt die IHK ein­dring­lich vor die­sen Unter­neh­men: … [Read more…]

HTML-Folien mit AsciiDoc und Slidy

AsciiDoc ist eine Mar­k­down-Spra­che und ein Python Pro­gramm, um diver­se Aus­ga­ben zu gene­rie­ren. Ein Aus­ga­be­for­mat ist Slidy, ein W3C-“Standard” für Folien/Präsentationen im Inter­net, zur Instal­la­ti­on von AsciiDoc sie­he auch die­sen Blog-Bei­­trag von mir. Ein Bei­spiel für eine Prä­sen­ta­ti­on: http://www.methods.co.nz/asciidoc/slidy.html. Mit instal­lier­tem Python ist der Kon­ver­ter so zu star­ten: $ asciidoc.py –b slidy -a data-uri -a … [Read more…]

Tapeten-Designs für die neuen Schulungsräume

All­ge­mein sind die Räu­me mit neu­en Rau­fa­ser­ta­pe­ten tape­ziert und weiß gestri­chen. Eini­ge Wän­de tra­gen far­bi­ge Tape­ten, um einen span­nen­den Kon­trast zu set­zen. Zu bele­gen waren Flur, Bespre­chungs­raum, Schu­lungs­raum, Pau­sen­raum. Bespre­chungs­raum: Zunächst haben wir an CONTZEN 3 7903–16 gedacht, Rol­le 12,65 €. (Natür­lich nicht vier Wän­de, son­dern nur die Rück­wand.) Von Nahem sieht das toll aus, nur … [Read more…]

Zeitleisten in Web online (timeline software)

Dass immer mehr Cli­ent-Sof­t­­wa­re in das Web wan­dert lässt sich an vie­len Bei­spie­len able­sen. HTML5 und CSS3 macht vie­les mög­lich, was vor 10 Jah­ren undenk­bar war. Gut gelun­gen fin­de ich zwei Pro­duk­te für Zeit­leis­ten. Tiki-Toki. Beau­ti­ful web-based time­li­ne soft­ware http://www.tiki-toki.com/. Der Her­stel­ler bie­tet eine Abo-Dienst und auch freie Zeit­leis­ten nach Anmel­dung. Optik und Mög­lich­kei­ten sind … [Read more…]

Überraschungen nach dem Immobilienkauf

Der Erwerb mei­ne Immo­bi­lie liegt ein paar Wochen zurück. Im Lau­fe der Zeit lernt man mehr und mehr über sein neu­es Eigen­tum. Die ers­ten Bege­hun­gen kön­nen zwar noch so gut geplant sein, doch mit dem Beginn der Umbau­maß­nah­men kommt so eini­ges zum Vor­schein, was vor­her nicht deut­lich war. Über­rascht hat mich: Drei Zim­mer waren mit … [Read more…]

Wohin mit Bauschutt, Sperrmüll und Grünschnitt?

Grün­schnitt Nach drei Jah­ren Inak­ti­vi­tät im Grün­be­reich ist so viel nach­ge­wach­sen, dass ein Gärt­ner tage­lang beschäf­tigt ist und sich Ton­nen von Schnitt­gut ansam­melt. Wohin damit? Drei Lösun­gen: Schnitt­gut in den Con­tai­ner und für Geld ent­sor­gen Häck­seln und als Mulch auf­tra­gen Eige­ne Kom­pos­tie­rung Bei meh­re­ren hun­dert Qua­drat­me­tern ist eine eige­ne Kom­pos­tie­rung schwer mög­lich, zumal auch durch … [Read more…]

Kosten für Ausstellungs- und Museumsdesign

Zah­len für die Rea­li­sie­rung eines Muse­ums zu fin­den sind schwie­rig. Unter der Vor­aus­set­zung, dass ein Gebäu­de nackt und mit Gebäu­de­tech­nik aus­ge­stat­tet ist, kann man von exis­tie­ren­den Pro­jek­ten einen Preis pro Qua­drat­me­ter ermit­teln, wobei aber weder genau spe­zi­fi­ziert wird, wie groß die Instal­la­tio­nen und Tech­nik war. Muse­ums­de­si­gner sind in der Regel zurück­hal­tend mit Zah­len, doch http://schiel-projekt.com/ … [Read more…]